Behandlungsablauf

Zu Anfang ist es mir persönlich am liebsten, wenn Sie mir nichts erzählen, um die Objektivität meiner Hände zu erhalten. Nachdem ich die Dysfunktion oder Irritation in ihrem Körper mit meinen Händen erspürt habe, frage ich sie danach.

Viele Dinge stehen im Zusammenhang, ich zeige Ihnen sie zu erkennen.
Aus meiner langjährigen Erfahrung bei vielen tausenden Patienten kann ich für Sie einen individuellen Therapieplan erstellen.

Aus der Kombination aus Bewegung, Ernährung und Psychologie erhalten Sie eine optimale Unterstützung für ihr Selbstheilungssystem.

Ich sehe mich dabei als Butler der Natur.

Ich kann Türen öffnen, hindurchgehen müssen Sie selber.


 Folgebehandlung

Bei der nächsten Behandlung werde ich Sie erneut befragen und untersuchen, dann jedoch mit dem Schwerpunkt auf der Behandlung. Ihre Angaben zu Reaktionen und Verbesserungen auf die Behandlung bestimmen wesentlich den Verlauf der Behandlung.


 Behandlungsdauer

Eine Behandlung dauert je nach Problematik 20-60min. Die erste Sitzung dauert erfahrungsgemäß länger, um eine genaue Diagnose zu erstellen. Mögliche Folgetermine dauern in der Regel kürzer.
Mein Ziel ist es Ihre eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren um somit die Behandlung auf ein Minimum zu reduzieren. Es gibt Patienten die nur einmalig behandelt werden müssen, andere hingegen benötigen 6-10 Behandlungen, je nach Schweregrad der Problematik.


 Wie oft muss behandelt werden?

Das ist natürlich sehr unterschiedlich.  Es gab in meiner Praxis Fälle, bei denen akute Beschwerden wo 2-3 Behandlungen genügten. Bei chronischen Beschwerden kann sich eine Behandlungsserie mit größeren Zeitabständen auch über einen längeren Zeitraum erstrecken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen