Paare

„Man kann sicher davon ausgehen, dass die Mobilität der Ovarien, der Eileiter und des Uterus durch unsere osteopathische Behandlung verbessert wird“

 

Allgemein gilt: physische Traumen, Operationen im Bauch- und Beckenbereich, Narben und Gewebeverklebungen, aber auch seelische und emotionale Traumata können Ursachen für einen unerfüllten Kinderwunsch sein.

Zum Beispiel kann es durch einen Sturz zu Verschiebungen oder Fehlpositionierungen der inneren Organe kommen. Verletzungen des Kreuz-oder Steißbeins können Fehlstellungen und Schwächungen der Funktionalität der Gebärmutter hervorrufen. Narben durch medizinische Eingriffe im Beckenbereich wie z.B. Blinddarmoperationen, Endoskopien, Laparoskopien können zu Verklebungen und mangelnder Beweglichkeit der Eierstöcke und Eileiter führen.
Die osteopathische Behandlung kann die Verklebungen befreien und somit zur Wiederherstellung der Funktion und Beweglichkeit der weiblichen Organe führen. Das weibliche Becken kann wieder in seine optimale physiologische Lage gebracht werden.

Nicht zu unterschätzen ist die Veränderung der Samenzellen des Mannes durch Einflüssse wie Stress, Überforderung oder auch Nikotin oder Alkohol. Bei einem Kinderwunsch sollten sich also immer beide Beteiligten untersuchen lassen.

Jean-Pierre Barral, ein weltbekannter und renommierter Osteopath schreibt in seinem Buch „Viscerale Osteopathie in der Gynäkologie“:

„ Man kann sicher davon ausgehen, dass die Mobilität der Ovarien, der Eileiter und des Uterus durch unsere osteopathische Behandlung verbessert wird, so dass ein Ei und ein Spermium wahrscheinlich unter günstigeren Voraussetzungen zusammentreffen können... wir glauben auch, dass die lokale Stimulation der Beckenorgane durch die osteopathische Behandlung zu einer Stimulation der dortigen nervalen Strukturen führt. Dadurch kommt es zu einer Stimulation der Hypothalamus-Hypophysen-Achse, dies wiederum führt zu einer positiven Stimulation der hormonellen Regelkreise für die weiblichen Geschlechtsorgane.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen